Movie poster

Böhse Onkelz - Dunkler Ort

2000
7.0star /10 2 votes
Open in app open_in_new
info
Das erste offiziell produzierte Musikvideo der deutschen Rockband Böhse Onkelz. Der Song heißt „Dunkler Ort“ und das Drehbuch zum Videoclip stammt von Axel Glittenberg und Edmund Hartsch. Um den „Dunklen Ort“ passend in Szene zu setzen engagiert man den weltbekannten schweizer Surrealisten und Oscar-Preisträger H.R. Giger. Da sich nur wenige kompetente Clip-Regisseure bereit erklären, mit den Böhsen Onkelz zusammen zu arbeiten, geht dieser Auftrag an den in München lebenden, schwedischen Clip-Regisseur Fred Gun. H.R. Giger, aufgrund seiner düsteren Zukunftsvisionen ebenfalls von vielen Leuten verleumdet, und gerade in der Schweiz sehr verhasst, erweist sich als starker Rückhalt, als er kurzerhand sein komplettes Museum in La Gruyère zur Verfügung stellt. Die Dreharbeiten in der Schweiz und in Berlin werden von Axel Glittenberg auf Video und Super 8 festgehalten, um später ein „Making of… “ zu erstellen und um die Arbeit zu dokumentieren.

FEMA Studios S.r.l.s. - VAT: IT04220370276

https://femastudios.com