Movie poster

Blonde Biester

1h, 30m 2009
10.0star /10 1 vote
Open in app open_in_new
info
Ohne viel Federlesen geht Blonde Biester auch direkt in die Vollen, denn wie schwierig es ist, Vivian und Donna voneinander zu trennen, durften wir schon auf der Venus im Oktober erfahren. Die beiden waren ein Herz und eine Seele, und genau das beweisen sie auch in ihrem ersten gemeinsamen Film. Nicht nur der Sex ist in ihrer Eröffnungsszene weltklasse, sondern auch die offensichtliche gegenseitige Anziehungskraft und die Lust, sich einander völlig hinzugeben. Beide Blondinen knutschen lange und ausgiebig - ohne das Porno-übliche Züngeln, sondern mit echten Zungenküssen - bevor sie sich auf die weiblichen Geschlechtsmerkmale konzentrieren.
home
domain

FEMA Studios S.r.l.s. - VAT: IT04220370276

https://femastudios.com